Es war höchste Zeit für eine automatische Datensicherungslösung, tummeln sich doch inzwischen 10 Jahre an halbfertigen Songschnipseln und -ideen auf meinem Rechner. Von diversen anderen digitalen Schätzen ganz zu schweigen. Also fix eine neue externe Festplatte besorgt (Verbatim 1TB, USB 3.0) und eine PCI-X Erweiterungskarte, um meinen Rechner (Win XP) mit zwei USB 3.0 Schnittstellen auszustatten. Inzwischen läuft auch alles. Allerdings musste ich die Controllerkarte und die externe Festplatte auch einen Großteil des gestrigen Abends dazu überreden, miteinander zu sprechen. Read More

Ein neuer Buchtrailer, zu welchem ich stimmungsvolle Hintergrundmusik beisteuern durfte. Diesmal zum Thriller “Selbstauslöser” von Michael Lister, der am 29. August 2011 bei Hoffmann und Campe erschienen ist.  Read More

Ich hab´  mir heute die Mühe gemacht, mal die Spreu vom Weizen zu trennen und herauszufinden, warum mein BluRay-Player (aktuelle Firmware) bestimmte Kauffilme nicht abspielt. Und siehe da: die Filme, die nicht laufen, tragen alle das Kopierschutz-Logo Read More

Am 22. Juli 2011 erscheint das neue Buch von Zoe Beck mit dem Titel “Der frühe Tod”. Bilandia.de hat dazu im Vorfeld ein paar schicke Trailer erstellt…und die Musik dazu kommt von mir (wooohooo!). In insgesamt 3 Trailern Read More

Spontaner Testschnipsel von gestern…nur zum probieren…

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Das neueste Stück des Herra Heri Orchestra ist fertig! 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Der Online-Buchhändler Bilandia.de hat für seinen aktuellen Buchtrailer meinen Song “a share of my kingdom” lizensiert. Damit darf ich mich jetzt zu den verdienenden Musikern zählen ;-) Sehr schöne Sache, passt gut zusammen Read More

Brand new!

May 31, 2011 | No Comments »
Brand new!

Langsam gestaltet sich mein neuestes Werk in Sachen virtueller Behausung *freu*. Ziel des Spiels: Eine Art Portfolio, welches alles musikalische umfasst, in dem ich irgendwie involviert bin. Die Medienausstattung muss noch ausgebaut werden und eine Vielzahl von Inhalten sind noch einzupflegen. Aber es lässt sich optisch schon mal sehr gut an…

Kollerfornia

“Kollerfornia” ist Teil meiner gespaltenen, musikalischen Persönlichkeit ;-) Während “Ball Point Pen” zumindest dem Plan nach eine bestimmte Richtung verfolgt, ist “Kollerfornia” wohl der Teil von mir, der gerne ein begnadeter Toningenieur wäre. Und so ist dieser Teil der in den letzten Jahren wohl am besten gepflegte, der sich alles zu Gemüte führt, was irgendwie mit Recording zu tun hat. Leider kam das “Musik machen” dabei in letzter Zeit eher zu kurz…

Ball Point Pen

Alle aktuellen News | Songs in der Jukebox |

Über Ball Point Pen

Ball Point Pen heißt übersetzt “Kugelschreiber” und kam zustande, wie wohl viele andere Band- und Projektnamen auch: es sollte gut klingen und zumindest im Ansatz einen Sinn ergeben. Daher dieser quasi Dreiklang (wie “3 doors down” oder “stone temple pilots” ). “Kugelschreiber” schien auch Sinn zu ergeben, wenn man ihn als Bild für kreatives Schaffen interpretiert. Aber, um bei der Wahrheit zu bleiben: Der “Klang” war mir das Wichtigste…

Auch wenn der Name nach “dicker Hose klingt” (Zitat: Radiosender “DasDing”) und sich die Musik (wie ich hoffe) sehr nach Band (also mehreren) anhört, ist Ball Point Pen ein Soloprojekt. Die Möglichkeit “Homerecording” hatte ich Read More