in the making: Norwegen


Klima & Reisezeit | der kürzeste Weg (Anfahrt) |

Ich war noch nie nördlicher als Hamburg. Na ja…um präzise zu sein: nie nördlicher als Wyk auf Föhr. Der skandinavische VøringsfossenRaum ist für mich bisher also kaum mehr als ein vager Punkt auf einer to-do-Liste, die dazu gehörende Ablage in meinem Kopf weitestgehend leer und äußerst spärlich mit Infos gefüllt. Eine kleine abendliche Runde bei einem Gläschen Wein, verbunden mit der Frage „Warum eigentlich immer Italien? Frankreich ist auch schön“ führt über einige gedankliche Umwege dann zu einem halbwegs konkreten Reiseziel: Norwegen.

 

Klima / Reisezeit

Angedacht war eigentlich dieses Jahr im September. Daher startet die Recherche mit Klimadaten. Und die stützen die eigentlich empfohlene Reisezeit zwischen Juni und Mitte August. September scheint eine eher schlechte Wahl für einen Urlaub in Norwegen zu sein. Die durchschnittliche Anzahl der Regentage und Höhe der Niederschlagsmenge ist mit die Höchste im Jahr. Und so schieb´ ich gedanklich den Plan schon mal Richtung 2018…

Niederschläge und Durchschnitsstemperaturen Norwegen (Bergen) von http://www.wetterkontor.de

Der kürzeste Weg nach Norwegen

Wieso der Kürzeste? Ist es nach Norwegen nicht eigentlich immer gleich weit? Ja…schon…und irgendwie auch nicht. 1.652 km einfache Strecke reiner Transit bis Oslo würde ich meinem Moped -und mir- nur ungern zumuten. Vor allem auch nicht, weil mein Ungetüm ein Serviceintervall von 7.500 km hat 😉 Das geht besser…und vermutlich am Ende auch günstiger.
Hier wäre jetzt der perfekte Moment gekommen, um über das Gebahren der Deutschen Bahn zu schwadronieren, welches schlussendlich zur gänzlichen Abschaffung des Autoreisezuges geführt hat. Aber: nein! Denn: BTE (BahnTouristikExpress) hat die Strecke Lörrach => Hamburg im Dezember 2016 übernommen. Preise: ab ca. 200,00 Euro pro Fahrt (1 Person / 1 Motorrad).

Von Hamburg nach Kiel auf eigener Achse, dort dann auf die Fähre Kiel => Oslo von Colorline. Für einen fiktiven Termin Mitte Juli, Hin und Rückfahrt, 2 Personen und 2 Motorräder liegt der Preis bei ziemlich glatt 500,00 Euro pro Person.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.