Hacked! …but back.


Die Webseite wurde gehacked. Peinlich…und nervig. Aber die Stolpersteine bei der Wiederherstellung sind – scheinbar – überwunden und das Wenige an Inhalt wieder greifbar.

Der Angriff erfolgte am 12.2.2018 laut den Logfiles und nutzte die xmlrpc, um sich letztendlich Zugang zu verschaffen. Was sie macht, warum sie ein Risiko ist und wie man Schäden verhindern kann: https://www.drweb.de/wordpress-sicherheit-die-xml-rpc-schnittstelle-abschalten-68045/

Also hier „neu“, auf der aktuellsten Version und mit deutlich erhöhten Sicherheitsfeatures zurück. Wer nach dem zurückspielen von Inhalten Probleme mit dem Upload von Bilder und Medien hat („Fehler: Die Datei konnte nicht in wp-contents/uploads verschoben werden“) dem sei noch dieses Plugin empfohlen: https://meowapps.com/media-cleaner/  Bereits die Free-Version konnte meine Upload-Probleme beheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.