USB 3.0 und WinXP -Problem und Lösung-

Es war höchste Zeit für eine automatische Datensicherungslösung, tummeln sich doch inzwischen 10 Jahre an halbfertigen Songschnipseln und -ideen auf meinem Rechner. Von diversen anderen digitalen Schätzen ganz zu schweigen. Also fix eine neue externe Festplatte besorgt (Verbatim 1TB, USB 3.0) und eine PCI-X Erweiterungskarte, um meinen Rechner (Win XP) […]


Neuer Buchtrailer -> Mukke: icke!

Ein neuer Buchtrailer, zu welchem ich stimmungsvolle Hintergrundmusik beisteuern durfte. Diesmal zum Thriller „Selbstauslöser“ von Michael Lister, der am 29. August 2011 bei Hoffmann und Campe erschienen ist. 


Neuer Buchtrailer mit Musik von mir

Am 22. Juli 2011 erscheint das neue Buch von Zoe Beck mit dem Titel „Der frühe Tod“. Bilandia.de hat dazu im Vorfeld ein paar schicke Trailer erstellt…und die Musik dazu kommt von mir.


Ball Point Pen-Song lizensiert für Bilandia Trailer

Der Online-Buchhändler Bilandia.de hat für seinen aktuellen Buchtrailer meinen Song „a share of my kingdom“ lizensiert. Damit darf ich mich jetzt zu den verdienenden Musikern zählen 😉 Sehr schöne Sache, passt gut zusammen


Kollerfornia

„Kollerfornia“ ist Teil meiner gespaltenen, musikalischen Persönlichkeit 😉 Während „Ball Point Pen“ zumindest dem Plan nach eine bestimmte Richtung verfolgt, ist „Kollerfornia“ wohl der Teil von mir, der gerne ein begnadeter Toningenieur wäre. Und so ist dieser Teil der in den letzten Jahren wohl am besten gepflegte, der sich alles […]


Ball Point Pen

Über Ball Point Pen Ball Point Pen heißt übersetzt “Kugelschreiber” und kam zustande, wie wohl viele andere Band- und Projektnamen auch: es sollte gut klingen und zumindest im Ansatz einen Sinn ergeben. Daher dieser „Dreiklang“ (wie “3 doors down” oder “stone temple pilots” ). “Kugelschreiber” schien auch Sinn zu ergeben, […]


The Herra Héri Orchestra

In Summer 2006, four creative minds met to throw their musical skills into one pot and thus brew a delicious tonal meal. In fact, the sheer tastiness of their harmonic sauce inspired them so much that they decided to recur their cooking sessions in unsteady intervals. The music of Kollerfornia, […]